APIIDA AG sucht BETA-Kunden für Produktinnovationen

Groß-Bieberau, den 15.09.2017.
Die APIIDA AG wird im vierten Quartal 2017 gleich zwei Produktinnovationen launchen: APIIDA Mobile Authentication und APIIDA API Gateway Manager. Für beide Lösungen sucht das Unternehmen noch mittlere und große Organisationen, die als BETA-Kunden die Produktfertigstellung mitgestalten möchten.

Mit APIIDA Mobile Authentication präsentiert die APIIDA AG eine echte Alternative zur Smartcard. APIIDA Mobile Authentication ersetzt die Smartcard für die sichere Anmeldung an Windows und anderen Anwendungen durch das allgegenwärtige Smartphone der Anwender. Die Unternehmen profitieren auf vielfältige Weise von dem innovativen Ansatz:

„Unbequeme und kostspielige Prozesse für die Beschaffung, Personalisierung und die Verteilung der Smartcards entfallen“, erläutert Frank Jaepel, Produktmanager APIIDA Mobile Authentication bei der APIIDA AG. „Gleichzeitig muss niemand auf die großen Vorteile einer Smartcard verzichten.“

APIIDA Mobile Authentication nutzt dabei ein Smartphone als Alternative zur Smartcard. Dabei wird das Schlüsselmaterial für die Zertifikate wie bei einer klassischen Karte bei APIIDA Mobile Authentication sicher in der Hardware oder mehrfach verschlüsselt in der App gespeichert. Der Anwender selbst kann dann sein Smartphone mit dem Computer verbinden (über Bluetooth 4.0 LE) und sich bequem per App am PC anmelden. Ist die Verknüpfung einmal hergestellt, kann eine maximale Entfernung zwischen den Geräten festgelegt werden, bei der der Rechner sich sofort automatisch sperrt.

Weiter zur Produktseite von APIIDA Mobile Authentication

 

Mit dem APIIDA API Gateway Manager launcht die APIIDA AG zeitgleich einen passgenauen Baustein für das API Management. APIs sind die Bausteine der Digitalen Transformation. Sie helfen Systeme zusammenzuführen, diese integrierten Lösungen zu schützen und neue Geschäftschancen zu nutzen. Unternehmen betreiben daher schon heute eine Vielzahl an APIs in einer mehrstufigen, verteilten Umgebung von API Gateways. Viele Kunden setzen dabei auf die praxisbewährte Lösung „CA API Gateway“ des APIIDA-Partners CA Technologies. Mit dem APIIDA API Gateway Manager können Unternehmen nun einfach und zuverlässig mehrere CA API Gateway Instanzen in verteilten Umgebungen verwalten und überwachen. Funktionen wie Health Check, Alarming und ein Dashboard, ermöglichen die schnelle Reaktion im Fehlerfall und somit die Aufrechterhaltung kritischer Geschäftsprozesse. Die Funktionen One-Click Migration und Service Management automatisieren zudem die bisher manuelle und fehleranfällige Migration von APIs zwischen Instanzen.

„Mit dem APIIDA API Gateway Manager gelingt die schnelle und zuverlässige Übertragung von APIs“, erläutert Waldemar Rosenfeld, Produktmanager APIIDA API Gateway Manager bei der APIIDA AG. „Durch eine einfache One-Click Migration können APIs einfach und zuverlässig auf andere Instanzen migriert werden. Von diesen und weiteren Mehrwerten werden die Anwender schnell profitieren.“

Weiter zur Produktseite von APIIDA API Gateway Manager