APIIDA API Gateway Manager: APIIDA AG bringt passgenauen Baustein für das API Management auf den Markt

Groß-Bieberau, den 16.10.2017.
Die APIIDA AG hat die BETA-Testphase erfolgreich abgeschlossen und launcht nun mit dem APIIDA API Gateway Manager einen passgenauen Baustein für das API Management.

Viele Organisationen setzen längst auf die praxisbewährte Lösung „CA API Gateway“ des APIIDA-Partners CA Technologies. Der APIIDA API Gateway Manager wird insbesondere großen Unternehmen, die vor der komplexen Aufgabe stehen, viele APIs gleichzeitig zu betreiben, die Arbeit deutlich erleichtern.
„Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Abschluss der BETA-Testphase“, sagt Waldemar Rosenfeld, Produktmanager bei der APIIDA AG. „Der Bedarf nach einer Verschlankung des API-Management-Prozesses ist groß. Wir können nun eine Lösung anbieten, die hier punktgenau unterstützt.“ Dank seiner Funktionen wie Health Monitoring, Quick Health Check und Alarming können Unternehmen nun einfach und zentral mehrere CA API Gateway Instanzen in verteilten Umgebungen administrieren und überwachen. Die Features One-Click Migrationen, Auto Healing und Service Management automatisieren zudem die bisher manuelle und potenziell fehleranfällige Migration von APIs zwischen Instanzen und stellen so die dauerhafte Betriebsbereitschaft der Dienste sicher. Mit dem APIIDA API Gateway Manager gelingt zudem die schnelle und zuverlässige Übertragung von APIs. Durch eine einfache One-Click Migration können APIs einfach und sicher auf andere Instanzen migriert werden. Von diesen und weiteren Mehrwerten werden die Anwender schnell profitieren.

Gerne stellen wir Ihnen den APIIDA API Gateway Manager persönlich vor. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!