secure | connect

Veränderung leben: Die digitale Transformation erfolgreich gestalten!

Nahezu alle Organisationen stehen im Bereich Informationstechnologie vor bahnbrechenden und sich ständig verändernden Aufgaben. Neue Wettbewerber, die Verzahnung des eigenen Unternehmens mit externen Geschäftspartnern sowie schärfere Regularien erfordern immer schnellere Innovationszyklen und eine größtmögliche Veränderungsbereitschaft. Nur mit Hilfe der digitalen Transformation können es Organisationen schaffen, diese Veränderungen schnellstmöglich und zukunftsorientiert umzusetzen.

In der Notwendigkeit liegen allerdings auch Chancen: Wer sich flexibel in der Digitalisierungsphase zeigt, gewinnt Wettbewerbsvorteile. Veränderung ist eben auch ein Wachstumsmotor. Die Veränderung zu leben, ist die Strategie der Zukunft.

Die Vernetzung von Systemen, Prozessen und Daten zu neuen Produkten, sowie die Schaffung neuer digitaler Kundenschnittstellen sind dabei die mit Abstand größten Wertschöpfungspotenziale im Rahmen der digitalen Transformation. Gleichzeitig müssen neue Sicherheitskonzepte umgesetzt werden, um den damit einhergehenden Risiken zu begegnen, das Vertrauen der Kunden zu erhalten und nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

In beiden Bereichen unterstützt die APIIDA AG ihre Kunden - angefangen bei der Beratung, über den Vertrieb und Implementierung, bis hin zum Betrieb geeigneter Lösungen. Neben der Zusammenarbeit mit führenden Herstellern von Standardsoftware, setzen wir dabei insbesondere auf die Entwicklung eigener Produkte, um unseren Kunden eine bestmögliche Lösung für Ihre jeweiligen Aufgabenstellungen anbieten zu können. Wir verstehen uns dabei als Impulsgeber, Lösungsfinder und Wegbegleiter auf Ihrem Weg zu einem digital vernetzten und zukunftssicheren Unternehmen.

Veränderung leben - wir stehen in den Startlöchern! Wann fangen wir an?

  • "Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."

    Chinesisches Sprichwort

secure

Identity Centric Security

Inzwischen fast antiquierte Sicherheitskonzepte auf Basis einer Perimeter-Sicherheit, also einer Abschottung der eigenen Organisation nach außen, sind in Zeiten zunehmender Vernetzung kaum anwendbar, wenn nicht sogar erfolgsverhindernd. Denn anstatt Nutzen zu stiften, torpedieren sie die schnelle und flexible Verbindung von Systemen oder Daten und blockieren so Innovationen und neue Geschäftsmodelle.

Damit sich letztere entwickeln können und Wettbewerbsvorteile entstehen, bleibt die Sicherheit vernetzter Systeme eine elementare Komponente für die digitale Transformation in einer Organisation. In den über Unternehmensgrenzen hinweg wachsenden Strukturen der modernen digitalen Geschäftswelt ist es daher wichtig, die beteiligten Personen und Systeme stets zu kennen und Kontrollen und Zugriffe auf Basis der jeweiligen Berechtigungen umzusetzen. Die aktuell vielversprechendste Lösungsoption hierfür ist ein Identitäts-bezogenes (engl. Identity Centric) Sicherheitskonzept.

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Identity- und Access Management, helfen wir unseren Kunden dabei, ein passgenaues Sicherheitskonzept für ihre Organisation zu entwickeln, zu implementieren und zu betreiben. Unsere enge Zusammenarbeit mit führenden Technologieanbietern und Beratungshäusern erlaubt es uns, stets die optimale und bedarfsgerechte Lösung für Ihre Organisation zu finden. Folgende Kernthemen haben wir dabei im Fokus:

  • Identity Management
  • Priviledged Identity Management (PIM)
  • Priviledged Access Management (PAM)
  • Single Sign-On
  • Advanced Authentication

connect

API Management

Organisationen befinden sich zunehmend in einem neuen, digitalen Wettbewerb. Neue Geschäftsmodelle entstehen durch die straffe und agile Vernetzung von Diensten, Daten und Anwendern in einer Geschwindigkeit, wie sie noch vor kurzer Zeit kaum denkbar gewesen wäre. Einen Vorsprung hat der, der mit Schnelligkeit und Innovationen umzugehen weiß.

Darum setzen moderne Organisationen auf Anwendungs-Programmierschnittstellen (engl. Application Programming Interfaces, APIs), die Systeme unkompliziert einer neuen Verwendung zuordnen, bestehende Angebote um einen Mehrwert erweitern und neue Umsatzquellen erschließen. APIs reduzieren dabei die damit verbundenen Aufwände, indem sie neuen Ideen den Weg ebnen, ohne Back End-Systeme zu ändern.

Für die erfolgreiche Integration von APIs – auch über Unternehmensgrenzen hinweg – sind allerdings auch deren Management und Sicherheit entscheidend. API Management Lösungen zielen genau darauf ab und schaffen, dass auch Organisationen mit höchsten Security-Ansprüchen Partnerunternehmen, Drittanbietern im Entwicklungsbereich, mobilen Anwendungen und Cloud-Services ihre Informationen unkompliziert und sicher zugänglich machen können – ohne dass dadurch der Datenschutz oder die Performance der Back-End-Systeme leiden. Im Bereich API Management bieten wir unter anderem Lösungen für:

  • API Gateway
  • API Gateway Management
  • API Portal
  • API Development

Unsere Partner für passgenaue Lösungen.

Warum das Rad neu erfinden? Überall auf der Welt entwickeln kluge Köpfe beste Sicherheitslösungen. Neben der Entwicklung unserer eigenen Produkte überprüfen wir daher regelmässig neue Entwicklungen darauf, ob sie zu den Bedürfnissen unserer Kunden passen.
Aktuell arbeiten wir hier eng mit Unternehmen wie CA Technologies, Quest, Hitachi ID und Entrust Datacard zusammen.

CA Technologies
Quest
Hitachi ID
Entrust Datacard

Neues von APIIDA im Überblick

Kurz und bündig informiert.

Zusammenarbeit mit der DHBW Mannheim

Zusammenarbeit mit der DHBW Mannheim

14.03.2017

Die APIIDA AG ist neuer Dualer Partner der DHBW Mannheim (Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim). Ab dem Herbst 2017 bietet die APIIDA...

Weiterlesen

Digital Transformation

Datenschutz in der digitalen Transformation

21.02.2017

Jetzt kostenlos zur Websession anmelden: Sebastian Rohr (CTO, APIIDA AG) und Markus J. Krauss (Senior Director Security, CA Techn.) im Gespräch mit COMPUTERWOCHE

Weiterlesen

Neuer Vertriebsleiter

Dr. Jens Zimmermann im BUSINESS HUB in Groß-Bieberau

21.02.2017

Am 3. Februar 2017 besuchte Dr. Jens Zimmermann als Bundestagsabgeordneter der SPD-Fraktion für den Wahlkreis Odenwald den BUSINESS HUB in Groß-Bieberau.

Weiterlesen

Wenn Sie mehr von Ihrem Arbeitgeber erwarten...

Um für unsere Kunden den größtmöglichen Nutzen ihrer Investitionen zu sichern, haben wir hervorragende Fachexperten zu einem Excellence Cluster vereint. Die Kernkompetenz unserer Experten liegt im Bereich der Informationssicherheit. Damit wir unsere Auftraggeber jederzeit professionell unterstützen können, nimmt unser Team regelmäßig an fachspezifischen Weiterbildungsmaßnahmen und herstellerunabhängigen Zertifizierungslehrgängen (CISSP, CISM und CISA) teil. Die Projekterfahrung und das Wissen um die Bedürfnisse ihrer Kunden erlauben den Beratern jederzeit eine individuelle, passgenaue Lösungsfindung.

...bewerben Sie sich bei uns.

Um unser Team weiter zu verstärken, suchen wir hoch qualifizierte Mitdenker, die über den Tellerrand schauen können und mit uns wachsen wollen. Unsere aktuellen Stellenanzeigen finden Sie unter:

https://bhub.bamboohr.co.uk/jobs

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins direkt über diesen Link, oder per Email an .

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihre Ansprechpartnerin:
Laura-Ann Hauger

Taufrisch?

Mit festen Wurzeln!

Hervorgegangen aus der Vero Certus GmbH, ist die APIIDA AG als blutjunges Unternehmen schon ziemlich erfahren und kann auf viele erfolgreiche Projekte zurückblicken. Die Vero Certus GmbH wurde seinerzeit mit dem Ziel gegründet, die weltweit besten IT-Sicherheitslösungen in den deutschsprachigen Raum zu tragen. Seitdem legte das Unternehmen großen Wert auf ein zukunftsorientiertes Lösungsangebot, deren leichte Integrierbarkeit in bestehende Systemumgebungen und flexible Erweiterungsmöglichkeiten. Das Zusammenspiel aus den Leistungsbausteinen Beratung, Integration und Service überzeugte seit der Firmengründung eine stetig wachsende Kundenzahl im Mittelstand, Großkonzernen und Behörden.

Den rasant wachsenden Bedarf an Lösungen die Unternehmen in die Lage versetzen sich den stetig verändernden Herausforderungen anzupassen und die sich bietenden Chancen zu nutzen, nahm die Geschäftsleitung zum Anlass, mit der Gründung der APIIDA AG einen neuen Meilenstein zu schaffen. Die APIIDA AG, in der die Vero Certus GmbH aufgegangen ist, ist seitdem mit noch größerer Kraft der Ankerpunkt für Unternehmen und Behörden in Europa und weltweit, die die Digitale Transformation sicher und zukunftsorientiert meistern wollen.

Die neue Rechtsform schafft den notwendigen Raum für die Entwicklung eigener Produkte sowie die Ausweitung existierender und neuer Partnerschaften und ermöglicht zudem Unternehmensbeteiligungen für die Mitarbeiter. Der bisherige GmbH-Geschäftsführer Stefan Schaffner bildet als Vorsitzender, gemeinsam mit Markus Müller und Sebastian Rohr den Vorstand der APIIDA AG.

Die Medien sind unser Partner.

APIIDA in der Öffentlichkeit.

Wir freuen uns, wenn Sie über uns und unsere Projekte berichten! Ihre Fragen beantworten wir gern.


Ihre Ansprechpartner:

Armin Stephan
VP, Sales & Marketing
+49 61 62 80045-0
Cornelia Zwirnmann
PR Agentur, FUCHSKONZEPT GmbH
+49 30 65261148

Veröffentlichungen

02/2017 Umfirmierung: VERO CERTUS GmbH geht in APIIDA AG über Download
12/2016 APIIDA AG beteiligte sich an Darmstädter JOBTOURNEE 2016 Download
10/2016 APIIDA AG ernennt Armin Stephan zum neuen Leiter Sales und Marketing Download

Sie stehen nicht im Regen.

Weil wir für Sie da sind.

Unsere Mitarbeiter im Support erreichen Sie während unserer Geschäftszeiten *:

Montag bis Freitag von 08:00 – 17:00 Uhr

+49 (0)6162 800 45-45

*außer an bundeseinheitlichen Feiertagen


Die Support Informationen unserer wichtigsten Partner finden Sie unter folgenden Links:


Quest / OneIdentity
Deutschland, Österreich, Schweiz
https://support.quest.com/de-de/
International
https://support.quest.com/contact-support


Hitachi ID
International
http://hitachi-id.com/support/


Entrust
International
https://www.entrust.com/get-support/


Lernen wir uns kennen!

Ihre Nachricht ist willkommen.

APIIDA AG
Marktstraße 47-49
D-64401 Groß-Bieberau

Telefon: +49 6162 80 0 450
Telefax: +49 6162 80 0 444
E-Mail: